Mitteilungen des Kreisjagdverbandes Chemnitz

 

Der Landesjagdverband Sachsen e. V. informiert:

[24.01.2020] Berufsgenossenschaft Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) bietet ein kostenfreies Seminar zum Thema „Sicher und gesund arbeiten bei der Jagd“ vom 10. bis 12. März 2020 in Springe an.

  • » Angebot als pdf herunterladen
     

    Bekanntmachung der Landesdirektion Sachsen

    [24.01.2020] Tierseuchenverhütung und -bekämpfung - Afrikanische Schweinepest ASP - AV Anzeigepflicht und Mitwirkung

    Die Landesdirektion Sachsen erlässt folgende Allgemeinverfügung zum Schutz gegen die Afrikanische Schweinepest (ASP)

    Auf Grund­la­ge der Ver­ord­nung zum Schutz gegen die Schwei­ne­pest und die Afri­ka­ni­sche Schwei­ne­pest (Schwei­ne­pest-Ver­ord­nung - SchwPestV) Fas­sung der Be­kannt­ma­chung vom 16. De­zem­ber 2018 (BGBl. I Nr. 47 S. 2594) i. V. m. der Richt­li­nie 2002/60/EG vom 27. Juni 2002 wer­den fol­gen­de Maß­nah­men be­kannt ge­ge­ben und ver­fügt:

    1. Im Frei­staat Sach­sen haben die Jagd­aus­übungs­be­rech­tig­ten jedes ver­en­det auf­ge­fun­de­ne Wild­schwein (Fall- und Un­fall­wild) sowie jedes krank er­leg­te Wild­schwein un­ver­züg­lich unter An­ga­be des Fund- bzw. Er­le­gungs­or­tes beim je­weils ört­lich zu­stän­di­gen Le­bens­mit­tel­über­wa­chungs- und Ve­te­ri­när­amt (LÜVA) der Land­krei­se und Kreis­frei­en Städ­te an­zu­zei­gen.

    2. Die Jagd­aus­übungs­be­rech­tig­ten haben nach nä­he­rer An­wei­sung des ört­lich zu­stän­di­gen LÜVA bei der Ent­nah­me von Pro­ben von den unter Nr. 1 ge­nann­ten Tier­kör­pern zur vi­ro­lo­gi­schen Un­ter­su­chung auf ASP sowie ggf. bei der Ber­gung der Tier­kör­per mit­zu­wir­ken.

    3. Die so­for­ti­ge Voll­zie­hung der Zif­fern 1 bis 2 die­ser All­ge­mein­ver­fü­gung wird an­ge­ord­net, so­fern die so­for­ti­ge Voll­zie­hung nicht be­reits gemäß § 80 Abs. 2 Nr. 3 VwGO i. V. m. § 37 Tier­GesG kraft Ge­setz gilt.

    4. Die Über­wa­chung der Maß­nah­men ob­liegt den je­weils ört­lich zu­stän­di­gen LÜVÄ der Land­krei­se und Kreis­frei­en Städ­te als zu­stän­di­ge Be­hör­de.

    5. Diese All­ge­mein­ver­fü­gung tritt am Tage nach ihrer Be­kannt­ga­be in Kraft. Der voll­stän­di­ge In­halt der All­ge­mein­ver­fü­gung kann auch zu den Ge­schäfts­zei­ten in der

    Dienst­stel­le der Lan­des­di­rek­ti­on Sach­sen in Dres­den, Stauf­fen­berg­al­lee 2, 01099 Dres­den

    Dienst­stel­le der Lan­des­di­rek­ti­on Sach­sen in Leip­zig, Brau­stra­ße 2, 04107 Leip­zig

    Dienst­stel­le der Lan­des­di­rek­ti­on Sach­sen in Chem­nitz, Alt­chem­nit­zer Stra­ße 41, 09120 Chem­nitz

    ein­ge­se­hen wer­den.

    Für diese All­ge­mein­ver­fü­gung wer­den keine Kos­ten er­ho­ben..

    Begründung zur Allgemeinverfügung zum Schutz gegen die Afrikanische Schweinepest (ASP) (pdf-Datei; 78 KB) 

     

    Nachruf Jörn Leverenz

    Nachruf Jörn Leverenz
     

    Führungswechsel im Kreisjagdverband Chemnitz e.V.:

    Am 12.04.2019 fand der diesjährige Kreisjägertag im KJV Chemnitz e.V. statt. In diesem Zuge wurden nach Ende der Legislaturperiode Neuwahlen des Vorstandes durchgeführt. Nach 10-jähriger Amtszeit verabschiedet sich der amtierende Vorsitzende: WG Dieter Ryczek. Für seine langjährige Tätigkeit im Kreisjagdverband Chemnitz e.V. danken wir ihm und überreichten als Anerkennung das „Ehrenabzeichen in Gold für hohe Verdienste im Jagdwesen“. Ebenfalls ausgeschieden ist der Schatzmeister: Weidgenosse Dirk Sonntag, welchen wir ebenfalls für seine Arbeit im Vorstand danken. Er erhielt das „Ehrenabzeichen in Bronze für hohe Verdienste im Jagdwesen“.

    Als neuer Vorstandsvorsitzender wurde der Weidgenosse: Jörn Leverenz gewählt, welcher bereits viele Jahre die Öffentlichkeitsarbeit für den Verband betreut. Jörn Leverenz ist mit der Jagd verwurzelt seit er 6 Jahre alt war und kommt aus einer Förster-/Jägerfamilie. Beruflich ist er als Geschäftsführer einer Personal- und Unternehmensberatung tätig. Er wird den Kreisjagdverband Chemnitz e.V. gemeinsam mit seinen Vorstandskollegen weiterentwickeln.

    Als weiteres Vorstandsmitglied wurde der bereits langjährig, tätige Stellvertreter: Mike Richter gewählt. Als 2. Stellvertreter wurde Jens Schreiber gewählt. Jens Schreiber ist beruflich als Niederlassungsleiter tätig.

    Das Amt des Schatzmeisters begleitet zukünftig der Weigenosse: Dr. Gert Dittrich.  Als Geschäftsführerin wurde die Weidgenossin: Cornelia Müller gewählt, welche beruflich in einer Leitungsfunktion in einer Werbeagentur arbeitet. Sie wird zukünftig das Marketing und die Öffentlichkeitsarbeit des Verbandes betreuen. Wir bedanken uns für das Vertrauen unserer Mitglieder und freuen uns auf gute Zusammenarbeit.

    Jörn Leverenz
    Vorstandsvorsitzender

     

    Jagdliches Schießen im Kreisjagdverband Chemnitz e.V.

    Am 14.04.2019 fand das Jagdliche Schießen des Kreisjagdverbandes Chemnitz e.V. auf dem Schießstand in Wittgensdorf statt. Viele Mitglieder nutzten die Möglichkeit und konnten somit ihre Schießfertigkeiten trainieren. Darüber hinaus bestand wieder die Möglichkeit einen aktuellen Schießnachweis zu erwerben. Geschossen werden konnte auf 100m – stehender Rehbock, laufender Keiler im Schießkino und Tontaube.

    Das Jagdgliche Schießen war für unsere Mitglieder kostenfrei.

    Jörn Leverenz
    Vorstandsvorsitzender

    Abgabe von Weimaraner Hundewelpen vom Solzgrund

    Mehr Informationen (pdf)

     

    Aktuelle Informationen zum Sächsischen Jagdgesetz

    Den Gesetzestext des Gesetzes zur Neuregelung des Jagdgesetzes im Freistaat Sachsen in der neuen Fassung finden Sie hier:


    Den Text zur Jagdverordnung finden Sie hier:

     

    Information zur Streckenübersicht in Sachsen

    Das Dokument finden Sie hier:

     

    Hinweise für Jäger zur Entnahme und Versand von Probenmaterial von Wildschweinen

    Das Dokument finden Sie hier:

     

    Bericht des Präsidiums des Landesjagdverbandes Sachsen e.V. vom 08.Januar 2017

     

    Aktuelle Mitteilungen des KJV Chemnitz

     

    Danksagung für die Sponsoren

    Der Vorstand des KJV Chemnitz bedankt sich bei allen aktiven Sponsoren für die Unterstützung der Vereinsarbeit. Wir freuen uns auf weiterhin gute Zusammenarbeit mit unseren Sponsoren.

     

    Widerspruchsvorlage für Pächter und Eigenjagdbesitzer für den Versicherungswiderspruch bei der SVLFG

    Hier können Sie sich die Vorlage und Begründung herunterladen.

    Widerspruchsvorlage

    Begründung

     

    Mitteilung zur artenschutzrechtlichen Untersuchung im Bereich der geplanten B107n

    Word Dokument - 2. Mitteilung zur artenschutzrechtlichen Untersung im Bereich der geplanten B107n

    !--

    Termine für 2016:

    07.01.2016 21.01.2016 04.02.2016 18.02.2016
    03.03.2016 17.03.2016 07.04.2016 21.04.2016
    12.05.2016      

    -->

     

Unsere Sponsoren

Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x
© 2020 KJV ChemnitzWEBKOMMUNIKATION24